Das denkmalgeschütze Bikinihaus ist eine vielseitige Shopping Mall für den urbanen Berliner. Die Eingänge wurden durch uns mit Jumbogefäßen betont. „Nicht kleckern“ war hier der Ansatz der Architekten. Die Gefäße werden wechselnd bepflanzt. Begonnen wurde im Herbst mit Prunus laurocerasus ‚Etna‘.

Detail1        Detail2