loader image

KMPG Niederlassung Berlin

Referenz: KPMG Berlin Bürobegrünung
Referenz: KPMG Berlin Bürobegrünung
Referenz: KPMG Berlin Bürobegrünung
Referenz: KPMG Berlin Bürobegrünung
Referenz: KPMG Berlin Bürobegrünung
Referenz: KPMG Berlin Bürobegrünung

Intensive Verdichtung mit Pflanzen

Unser langjähriger Kunde KPMG plant für seine neuen Niederlassungen ein innovatives Arbeitsplatzmodell zu dem unter anderem ein „Grünes Zimmer“ mit flexiblen Arbeitsplätzen gehört. Das Konzept sieht eine intensive Verdichtung mit Pflanzen vor, um einen Erlebnisbereich zu schaffen, der sich deutlich von den anderen Bürobereichen unterscheidet. In drei Schritten lieferten wir immer mehr Pflanzen bis das gewünschte „Gartengefühl“ eintrat. Der Grundsatz „weniger ist mehr“ gilt für dieses Vorhanden nicht! Jetzt hat der Bereich Pilotcharakter und viele Anhänger. Zum Einsatz kamen Pflanzen mit möglichst unterschiedlichen Blattformen, z.B. die Kentia Palme und große Aglaonema.

Weitere Projekte

Pocket Park in Tiefgarage

Pocket Park in Tiefgarage

Pocket Park in TiefgarageBegrünung Tiefgarage mit KunstpflanzenDas Büro meta grey hat für die Garage eines Hotels einen Mobility Hub geplant. Dazu kam ein kleiner „Pocket Park“. Aufgrund der für Pflanzen ungünstigen Bedingungen fiel die Wahl schnell auf Kunstpflanzen....

Urbaner Terrassengarten

Urbaner Terrassengarten

Urbaner TerrassengartenTerrassenbegrünung BürogebäudeIm Herbst vergangenen Jahres haben wir die Terrassen eines Bürogebäudes begrünt, die von der Combine Consulting Design-Abteilung entworfen wurden. Rechtzeitig in die Planung involviert konnten wir passende,...

Grünes Facelift Hotel Berlin Berlin

Grünes Facelift Hotel Berlin Berlin

Facelifting Hotel Berlin BerlinEin breit aufgestelltes Begrünungskonzept für alle LichtverhältnisseDas Hotel Berlin Berlin hat ein „Facelifting“ erhalten. Wir erstellten passend zum neuen Design ein frisches Begrünungskonzept. Unser Konzept reicht von Kunstpflanzen...